board icn-card check download facebook globe linkedin links links1 login mail paper pfeil pfeil_dropdown icn-phone print rechts rechts1 schluessel suche telefon twitter x xing youtube Information Outlook / Mail Google+
 

Rufen Sie uns an

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser AirPlus-Serviceteam.
+49 (0) 6102 204-444

Schreiben Sie uns


Ihr AirPlus-Serviceteam erreichen Sie über unser Kontaktformular.
To top

AirPlus Datenschutz

 

AirPlus Datenschutz

AirPlus Datenschutz Website

1. Ihre Daten in guten Händen

Mit den folgenden Hinweisen zum Datenschutz möchten wir Ihnen einen einfachen und verständlichen Überblick darüber geben, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

2. Allgemeine Hinweise

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Betreiber und datenschutzrechtlich verantwortlich für die AirPlus-Website ist:

Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH
Dornhofstraße 10
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Tel: +49(0) 851 2136-9250
E-Mail: info@airplus.com

Geschäftsführung: Patrick W. Diemer (Vorsitz), Roland Kern, Spencer Hanlon
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Ulrik Svensson
Registergericht: Amtsgericht Offenbach/Main, HRB 8119

4. Wie erfassen wir Ihre Daten?

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfasst unser System bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Dabei werden folgende Daten („technische Informationen“) erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Daneben können Ihre Daten dadurch erhoben werden, indem Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in unser Kontaktformular eingeben.

5. Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir erheben und verwenden technische Informationen zu Zwecken der Netzwerksicherheit (bspw. um Cyberangriffe bekämpfen zu können), des Marketing und um die Anforderungen unserer Nutzer besser verstehen zu können, als auch um kontinuierlich unsere Webseite zu verbessern und dem jeweiligen Nutzer die Auslieferung der Webseite an seinen Rechner überhaupt erst zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

6. Verwendung von Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens werden in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Folgende Cookies setzen wir ein:

 

Name Verwendungszweck Speicherdauer
_gat_UA Dieses Google Analytics-Cookie wird von Google Analytics verwendet, um die Menge der Anfragen in Bezug auf ihre Server zu überwachen. 1 Minute
_ga Dieses Google Analytics-Cookie ermöglicht die Identifizierung des Benutzers. 2 Jahre
_gid Dieses Google Analytics-Cookie ermöglicht die Identifizierung des Benutzers. 1 Tag
AL_SESS-S Mithilfe dieses Cookies wird dem Besucher der Website eine eindeutige ID zugewiesen. Anhand dieser kann die Benutzersession identifiziert werden, um ggf. bereits vorhandene Sitzungen fortzuführen. Sitzungsende
aplus_country Mithilfe dieses Cookies wird das vom Benutzer ausgewählte Land gespeichert. 1 Jahr
aplus_language Mithilfe dieses Cookies wird die vom Benutzer ausgewählte Sprache gespeichert. 1 Jahr
apluscountryflag Mithilfe dieses Cookies wird die Flagge des vom Benutzer ausgewählten Landes gespeichert. 1 Jahr
apluscountryname Mithilfe dieses Cookies wird der Name des vom Benutzer ausgewählten Landes gespeichert. 1 Jahr
cb-enabled Mit diesem Cookie wird geprüft, ob der Benutzer dem Datenschutzhinweis zugestimmt hat. 1 Jahr
alertId Mit diesem Cookie wird geprüft, ob der Benutzer eine mögliche Benachrichtigung in der oberen Leiste der Website geschlossen hat. 1 Jahr
pactive Mithilfe dieses Cookies wird festgestellt, ob der Benutzer zuletzt die Login-Leiste des AirPlus Geschäftsreise-Portals auf- oder zugeklappt hat. 1 Jahr
aplus_fold Mit diesem Cookie wird geprüft, ob der Benutzer in der mobilen Ansicht die Kontaktleiste auf- oder zugeklappt hat. 1 Jahr
 

7. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Der Einsatz von Google-Analytics erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Weitere Information erhalten Sie unter Punkt 16 „Google Analytics“.

8. Social Media Plugins

Auf unserer Webseite verwenden wir mit einer sogenannten „Zwei-Klick-Lösung“ die folgenden Social Media Plugins:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Xing

Bei der „Zwei-Klick-Lösung“ werden Ihre Daten erst nach einer ersten Aktivierung (Einwilligung) des jeweiligen Plug-In-Buttons an das entsprechende Social Media Netzwerkunternehmen übermittelt.

Dafür nutzt diese Website die Social Sharing Button des c’t magazins Projekts Shariff und schützt damit die Privatsphäre der Besucher vor der Neugierde sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und Xing. Für die Besucher reicht ein Klick, um eine Seite mit Freunden zu teilen.

Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c’t-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen.

Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. Damit verhindert Shariff, dass Sie auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlassen.

Beachten Sie, dass AirPlus weder Kenntnis noch Einflussnahme darauf hat, wie soziale Netzwerke mit von Ihnen geteilten Informationen verfahren und, ob diese Informationen weiteren Websites zur Verfügung gestellt werden. AirPlus empfiehlt, die jeweiligen Datenschutzhinweise aufmerksam zu lesen.

Die grundsätzliche Bereitstellung der Plug-Ins auf unserer Webseite ergibt sich aus unserem berechtigten Interesse für Marketingzwecke, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

9. Nutzung der angebotenen Services auf unserer Webseite

Auf unserer Internetseite bieten wir zusätzliche Services an. Um diese erbringen zu können, müssen wir personenbezogene Daten des Nutzers oder unseres Kunden erheben und verarbeiten.

9.1 Kontaktformular

Auf unserer Website bieten wird Ihnen die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Um Ihre Anfrage beantworten zu können, erheben wir Ihre Anrede, Name, Vorname, Firma sowie Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen und das Feld „Rückruf“ ankreuzen, rufen wir Sie gerne zur Beantwortung Ihrer Anfrage zurück. Sie können freiwillig Ihre Adresse angeben, um uns die Zuordnung und Bearbeitung Ihrer Anfrage zu erleichtern.

Alle im Rahmen des Kontaktformulars erhobenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Hierzu kann es erforderlich sein, die Anfrage zusammen mit Ihren Angaben an diejenige AirPlus-Gesellschaft weiterzugeben, bei der Sie als Kunde betreut werden.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden gelöscht, wenn der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

9.2 Registrierung für das Kundenportal

Sie können sich in unserem Kundenportal registrieren, um zusätzliche Funktionen zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Authentifizierung. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie im Kundenportal registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

10. Wann löschen wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis zu dreißig Jahren).

Zudem werden die personenbezogenen Daten gespeichert, soweit und solange Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH dazu gesetzlich verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich, unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

11. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Für Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH ist es ein wichtiges Anliegen, unsere Verarbeitungsprozesse fair und transparent zu gestalten. Daher ist es uns wichtig, dass betroffenen Personen neben dem Widerspruchsrecht bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzung folgende Rechte ausüben können:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

Um Ihre Recht auszuüben, können Sie sich per E-Mail an datenschutz@airplus.com wenden. Um Ihren Antrag bearbeiten zu können sowie zu Identifizierungszwecken, weisen wir darauf hin, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO verarbeiten werden.

12. Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

13. Beschwerderecht

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

Telefon: +49 611 1408 - 0
Telefax: +49 611 1408 - 611

14. Verlinkung auf die Angebote der AirPlus in sozialen Netzwerken

Bei der Verlinkung von airplus.com auf eines unserer Angebote in sozialen Netzwerken, z. B. auf unsere Facebook-Seite, handelt es sich um einfache Links auf Seiten anderer Anbieter. Wir übermitteln bei einem solchen Link keine personenbezogenen Informationen an diese anderen Anbieter. AirPlus möchte Sie aber darauf hinweisen, dass die Online-Angebote Dritter grundsätzlich die Möglichkeit haben, mindestens die Herkunft eines Besuchs zu erkennen. Auf die Datenverarbeitung bei Dritten hat AirPlus keinen Einfluss, somit erstreckt sich die AirPlus Datenschutzerklärung nicht auf die Internetseiten Dritter.

15. Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der AirPlus wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber AirPlus zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Neben der Option, das Browser-Add-on zu installieren, gibt es eine weitere Alternative, die Erfassung der Daten durch Google Analytics zu verhindern. Klicken Sie dazu bitte auf diesen Link. Sie installieren damit einen sogenannten Opt-Out-Cookie, der das Tracking der Daten auf dieser Website verhindert. Die Funktion bleibt solange bestehen, bis der Cookie gelöscht wird. Wurde der Cookie gelöscht reicht es, den Link erneut aufzurufen.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Daher werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

16. Anfragen

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Webseite oder den darauf angebotenen Services haben, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten:

Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH
Datenschutzbeauftragter
Dornhofstraße 10
63263 Neu-Isenburg
E-Mail: datenschutz@airplus.com


Datenschutzschutzerklärungen für AirPlus-Produkte

 

In Order to download the file, you must fill up the input with your email address

To top

Bildrechte

Wechseln